Während des Sommers haben wir an einigen tiefgreifenden Änderungen zur Verbesserung der Kartendarstellung für die Standortanalyse in der Feuerwehrbedarfsplanung und Einsatzplanung gearbeitet. Wir freuen uns hiermit die ersten Verbesserungen vorstellen zu können. Durch die Erweiterung von premergency sind wir nun auch in der Lage eine 3D-Darstellung des Einsatzgebiets zu realisieren. Bleiben Sie auf weitere Neuankündigungen gespannt!

Überzeugen Sie sich von den nachfolgenden Verbesserungen.


Interaktive Workshops als Motivation zur Standortanalyse

Unsere Kunden kombinieren die Einfachheit und Genauigkeit unserer digitalen Lösung premergency mit Offline-Workshops mit der Freiwilligen Feuerwehr und den Fachabteilungen. Hierzu war es wichtig die dargestellten Karten sowohl in Workshops interaktiv per Beamer zeigen zu können als auch die Analysen und das Kartenmaterial für die Gruppenarbeit auf Postergröße ausdrucken zu können.

Neue Kartendarstellung für großformatige Präsentationen per Beamer

Für interaktive Workshops und die Diskussion per Beamer haben wir die zusätzliche Kartendarstellung Landschaft eingefügt, welche Siedlungsbereiche hervorhebt und von Vegetationsflächen abgrenzt. Hierdurch ergibt sich ein besseres Raumgefühl und räumliche Vorstellung bei der Standortanalyse und -findung.

Die Kartendarstellung kann in jedem Modul über den Kartenumschalter unten rechts auf der Karte umgeschaltet werden. Die gewählte Kartendarstellung, Kartenausschnitt und Zoomfaktor bleibt beim Wechsel der Analysemodule erhalten.

Die neue Kartendarstellung Landschaft erlaubt eine Hervorhebung von Siedlungsflächen und Vegetationsbereichen für Desktop und Projektion. Innerhalb der App kann die Kartendarstellung jederzeit von Landschaft auf Graustufen oder Satellit umgestellt werden.

Weiterhin gibt es immer wieder Bereiche des Einsatzgebiets, welche sich am besten aus dem All unterscheiden lassen. Daher haben wir eine neue Satellitendarstellung mit einer minimalen Auflösung von 10cm realisiert. Straßennamen werden hierbei mit angezeigt. Auf diese Weise lassen sich Details des Einsatzgebiets noch besser erkennen und einplanen.

Satellitendarstellung des Einsatzgebiets: Die Satellitendaten werden kontinuierlich auf Basis der Produkte von Geobasis-DE BKG fortgeschrieben. Aktuell beträgt die maximale Auflösung 10cm.

Neue Druckvorschau und leistungsfähige Exportmöglichkeit für Kartenmaterial

Wir haben die Export- und Druckvorschau um Kompass und Maßstab erweitert, welche sich auch an gleicher Position im Export finden. Gleichzeitig kann per Mausziehen der zu exportierende Bereich interaktiv angepasst werden, so dass sich die Kartenelemente mit dem Inhalt überdeckungsfrei darstellen lassen.

Die Exportfunktion unterstützt dabei eine Druckauflösung von bis zu 2400dpi unter den Browsern Microsoft Edge oder Google Chrome (Chromium Engine). Bei Firefox sind es aber immer noch 1200dpi. Dadurch lassen sich großformatige Exporte bis DIN A1 gestochen scharf ausdrucken. Selbst auch DINA0 ist die Druckqualität noch für die Gruppenarbeit und Workshops ausreichend.

Gleichzeitig haben wir analog zu Höhenlinien auch den Isochronendarstellungen Beschriftungen gegeben, so dass die Beschriftung automatisch platziert wird und nicht mehr in Powerpoint oder Word nachträglich ergänzt werden muss. Die farbliche Abgrenzung der Isochronen unterstützt die Beschriftung bis zu einer maximalen Fahrtzeit von 15min im Einsatzgebiet. Auf Wunsch können auch längere Fahrtzeiten berechnet werden.

Mit den verbesserten Darstellungsoptionen der Analyseergebnisse aus Premergency schaffen Sie eine übersichtliche Grundlage für Workshops und Diskussionen rund um das Thema Standortoptimierung.

Die Exportfunktion erlaubt nun die Anpassung des Export- und Druckbereichs per Maus und Ziehen des roten Rahmens. Sowohl in der Vorschau als auch im fertigen Export wird die Position des Kompass und des Maßstabs angezeigt.

Ideen und Anregungen

Haben Sie weitere Ideen, wie wir premergency für die Bedarfsplanung oder die Einsatzvorplanung noch besser machen können? Oder haben Sie einen individuellen Wunsch für Ihr Einsatzgebiet? Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf oder buchen einen Beratungstermin. Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht.